Mit Hybrid-Learning zum
Eisenbahnbetriebsleiter

Ausbildungskurs zum Eisenbahnbetriebsleiter nicht öffentlicher Eisenbahnen (Anschlussbahnleiter) und örtlichen Betriebsleiter

Jetzt Kurs kaufen

 

Lernen, wie man es in diesen Zeiten erwartet!

Endlich verfügbar - ein Vorbereitungskurs für Eisenbahnbetriebsleiter im Hybrid-Format: Online-Schulung zuhause und nur eine Woche Präsenzunterricht.

So kommen Sie schneller zum Ziel.

Der Weg zum Eisenbahnbetriebsleiter

Für den Betrieb einer Anschlussbahn (Gleisanschluss) ist ein Eisenbahnbetriebsleiter zu bestellen. Dieser bedarf einer Bestätigung durch die Aufsichtsbehörde. Es ist also in den meisten Fällen ein Fachgespräch bei der Landeseisenbahnaufsicht nötig!
Als Vorbereitung auf die geforderten Fachgespräche hat die ERFA Gleisanschluss einen völlig neuartigen Ausbildungskurs für angehende Eisenbahnbetriebsleiter entwickelt.

Ideal vorbereitet für Ihr persönliches Fachgespräch

„mein EBL-Kurs“ bereitet Sie zielgerichtet und effizient auf das geforderte Fachgespräch bei der Landeseisenbahnaufsicht vor.
Das Schulungspaket besteht aus einer Kombination von Online-Schulung und Präsenzunterricht. Die Online-Schulung können Sie völlig flexibel – wann immer Sie Zeit finden – selbstständig durchlaufen. Der Präsenzunterricht dauert fünf Tage – von Montag bis Freitag. 

„mein EBL-Kurs“ vermittelt Kompetenzen in diesen Bereichen

Modul 1: Einführung in das System Bahn, Arbeitssicherheit und Umweltschutz
Modul 2: Rechtliche Grundlagen
Modul 3: Bahnanlagen
Modul 4: Bahnbetrieb
Modul 5: Fahrzeuge
Modul 6: Telekommunikationsanlagen
Modul 7: Coaching für Ihr Fachgespräch bei der Landeseisenbahnaufsicht

Das erwartet Sie beim „mein EBL-Kurs“

  • Umfangreiches Teilnehmerhandbuch mit allen Schulungsmaterialien
  • Zugang zur Online-Schulung
  • Teilnahme am Präsenzunterricht im Seminarhotel inkl. Getränke, Kaffeepause und Mittagessen
  • Möglichkeit einer einstündigen persönlichen Videokonferenz mit Dozenten von SES Aus- und Fortbildung e. K., um offene Fragen zu diskutieren und zu klären

6 Gründe für „mein EBL-Kurs“

Lernen, wann und wo sie wollen

Mit der Online-Schulung schaffen Sie völlig flexibel die Grundlage für den Präsenzunterricht.

Kürzere Abwesenheit vom Unternehmen

Die übliche Dauer des Kurses von zwei Wochen wird durch die Kombination mit einer Online-Schulung auf eine Woche verkürzt.

Enorme Zeitersparnis

Durch die Online-Schulung kann die nötige Zeit des Präsenzunterrichtes auf eine Woche reduziert werden.

Persönliche Nachbetreuung zur Klärung von Fragen

Jeder Teilnehmer kann bis zu vier Wochen nach dem Präsenzunterricht seine offenen Fragen eine Stunde lang in einer persönlichen Videokonferenz mit einem Dozenten diskutieren und klären. 

Weniger Kosten

Weil sich der Präsenzunterricht auf eine Woche beschränkt, sparen sich die Teilnehmer Reise- und Hotelkosten.

Coaching für Ihr individuelles Fachgespräch

Beim Präsenzunterricht wird das Fachgespräch mit der Landeseisenbahnaufsicht simuliert. Gemeinsam wird erörtert, worauf es bei Ihrem(!) Gleisanschluss ankommt.

 

Häufig gestellte Fragen

 

"mein EBL-Kurs" - mit Hybrid-Learning zum Eisenbahnbetriebsleiter nicht öffentlicher Eisenbahnen (Anschlussbahnleiter). Einschließlich Präsenzunterricht vom 05.09. bis 09.09.2022 in München

2.500 €

(zzgl. 19% USt.)

Der "mein EBL-Kurs" bereitet Sie zielgerichtet und effizient auf das geforderte Fachgespräch bei der Landeseisenbahnaufsicht vor.

Das Schulungspaket besteht aus einer Kombination von Online-Schulung und Präsenzunterricht. Die Online-Schulung können Sie völlig flexibel – wann immer Sie Zeit finden – selbstständig durchlaufen.

Der Präsenzunterricht dauert fünf Tage – von Montag 05. September bis Freitag 09. September 2022 – mit einem Dozenten des zertifizierten Ausbildungsträgers SES Aus- und Fortbildung e. K. Veranstaltungsort ist das Hotel Courtyard Marriott München Ost.

Enthaltene Leistungen:

  • Umfangreiches Teilnehmerhandbuch
  • Zugang zur Online-Schulung
  • Teilnahme am Präsenzunterricht im Seminarhotel einschließlich Getränke, Kaffeepause und Mittagessen (Übernachtung ist nicht enthalten, kann bei Bedarf aber im Seminarhotel zu reduzierten Preisen hinzugebucht werden; Information zur Buchungsmöglichkeit erhalten Sie nach der Anmeldung)
  • Möglichkeit einer einstündigen persönlichen Videokonferenz mit Dozenten von SES Aus- und Fortbildung e. K., um Fragen zu klären
  • Teilnahmezertifikat

     

    Impressionen & Kundenmeinungen

     

    Noch unsicher und Fragen? Kontaktieren Sie uns über dieses Formular. Wir melden uns kurzfristig bei Ihnen.

    "mein EBL-Kurs" - eine Kooperation von ERFA Gleisanschluss, SES Aus- und Fortbildung und Spedifort

    Beim „mein EBL-Kurs“ handelt es sich um eine Kooperation von

    • ERFA Gleisanschluss
    • SES Aus- und Fortbildung
    • Spedifort

    Die ERFA Gleisanschluss ist die einzige Plattform für den Erfahrungsaustausch zwischen Gleisanschließern in Deutschland. Dort wurde auch die Idee vom Hybrid-Format für den Vorbereitungskurs für Eisenbahnbetriebsleiter entwickelt.
    Der fachliche Inhalt kommt von SES Aus- und Fortbildung, einem führenden und zertifizierten Aus- und Weiterbildungsunternehmen rund um das Gebiet der Eisenbahn mit Sitz in Schleswig-Holstein.
    Spedifort ist die marktführende digitale Schulungsplattform für die Logistikbranche. Das Portal bietet sämtliche Funktionen und Vorteile eines modernen Schulungsmanagementsystems. Allem voran die zeitlich flexible und mobile Verfügbarkeit von Kursinhalten.